Shooting

Bojana

Du hast noch keine konkrete Vorstellung, welche Art Bilder Du machen möchtest?

Vielleicht kann Dir ein Blick auf mein Portfolio ein paar Anregungen geben. Oder Du schaust Dir Mode- oder Lifestyle-Magazine an. Eine andere Möglichkeit ist, sich von Internetseiten, wie z. B. Pinterest, inspirieren zu lassen.

PORTFOLIO

Icons_Studioblitz_gold_ohne
Bevor es richtig los geht, sprechen wir zunächst in einem Vorgespräch über Deine eigenen Wünsche und Vorstellungen.  Die folgenden Punkte werden wir dabei gemeinsam festlegen:

  • Aufnahmebereich (z.B. eher natürliche Portraits, Fashion, Business, sexy etc.)

  • Hast du bereits eine konkrete Bildidee im Kopf, die Du gerne umgesetzt hättest?

  • Umfang des Shootings (Shootingzeit)

  • Welche Kleidung, Schuhe, Accessoires eignen sich zum Thema

  • Klärung, ob du ein professionelles Make-up und ggf. Hairstyling möchtest.

  • Terminabstimmung

Am Tag des Shootings hast Du dann die Möglichkeit, Dich im Visa-Bereich entweder selber zurecht zu machen oder du kannst dich in Tanjas Hände für ein professionelles Profi-Make-up begeben. Ein separater Umkleidebereich steht dir für den Kleidungswechsel zur Verfügung.

Dann geht es auch schon los mit Fotografieren. Deine vielleicht noch vorhandene Nervosität wird sich binnen kürzester Zeit verflüchtigen und du wirst mit Spaß und Begeisterung vor der Kamera agieren.

Wenn dann alle Bilder im Kasten sind, erhältst du kurze Zeit später einen Zugang zu deiner ganz persönlichen Online-Galerie. Ganz entspannt wählst du von zu Hause deine Favoriten aus. Je nach vereinbartem Umfang erhältst du wenig später die 4, 8 oder 12 perfekt retuschierten Favoriten-Bilder sowie einen professionellen Print im DIN A4-Format von einem ausgewählten Bild.

Tipp!

Am Tag vor dem Shooting an ausreichend Schlaf denken und möglichst auf Alkohol verzichten.

HOCHZEITEN

FASHION & LIFESTYLE

PORTRAIT & BUSINESS